Über das Hotel
Le Petit Poète

Das im 19. Jahrhundert erbaute Le Petit Poète war schon immer ein kleines Hotel, das Touristen aus der ganzen Großregion anzog. Ursprünglich hieß es "Hotel de la Place" dank seiner zentralen Lage am Marktplatz.

Seit über 150 Jahren wählen Tausende von Reisenden unser Hotel als Unterkunft für ihren Urlaub oder einen Kurzaufenthalt für Wanderer, die die Landschaften des 112 Kilometer langen Müllerthal-Trail erkunden wollen. Der "Natur- & Geopark Mëllerdall", der mit dem Global Geopark Label der UNESCO ausgezeichnet ist, präsentiert das geologische Erbe, das aus imposanten Sandsteinfelsen mit engen Spalten und tiefen Schluchten besteht, und nicht zuletzt eine große Vielfalt an Pflanzen.

In den 1980er Jahren wurde es von dem Ehepaar Ernster-Jacobsen aufgekauft und in "Le Petit Poète" umbenannt. Damit wurde es zum kleinen Bruder eines anderen historischen Hotels, "La Petite Marquise", das sich nur wenige Schritte entfernt am selben Platz befand. Der Ruf der beiden Hotels unter derselben Leitung wurde im Laufe der 80er und 90er Jahre unbestritten.

1995 übernahm die Familie Macedo-Foz die Einrichtung und führte einige Renovierungsarbeiten durch (neue Zimmer mit eigenem Bad). Die Atmosphäre ist familiär und herzlich mit einem Team, das seit über 20 Jahren zusammenarbeitet. Die Küche des Restaurants ist sehr beliebt, die Freundlichkeit und Professionalität des Personals zieht immer mehr Gäste an - vor allem treue Gäste, die auch zu Freunden wurden.

Seit den 2000er Jahren gehört unsere Adresse weiterhin zu den unverzichtbaren Anlaufstellen für alle, die gute Küche in einem einzigartigen Rahmen im Herzen unserer Stadt lieben.

Sobald Sie das Petit Poète betreten, werden Sie völlig von der Atmosphäre eingenommen, die Gelassenheit und Flucht aus dem Alltag vereint.

Check-in geöffnet von 15 bis 21 Uhr (außer dienstags - Ruhetag).
Check-out um 11 Uhr.

Was tun, was sehen?

In der Stadt :

  • Müllerthal-Trail (Route 2)
  • Die Abtei von Echternach (7. Jh.)
  • Basilika St. Willibrod (1031)
  • Kirche St. Peter und Paul (11. Jh.)
  • Echternacher See
  • Römische Villa (Ruinen aus dem 3. Jh.)
  • Museum der Vorgeschichte
  • Die Sauer


In der Nähe:

  • Müllerthal-Trail
  • Route 1 (36 Km)
  • Route 2 (38 Km)
  • Route 3 (38 Km)
  • Larochette
  • Beaufort
  • Rosport
  • Vianden
  • Luxemburg Stadt
  • Trier (Deutschland)
  • Saarschleife (Deutschland)
  • Metz (Frankreich)


Aktivitäten:
  • Kayak
  • Kanu
  • Schwimmbäder
  • Angeln
  • Tretbootfahren
  • Radfahren und Radwege
  • Klettern
  • Reitsport
  • Citybus & Citynavette
de_DE